Monthly Archives: February 2011

Stellungnahme nach SPD Besuch im Lager Meinersen

– An die Abgeordneten Herr Detlef Tanke und Frau Silke Lesemann – An die Öffentlichkeit Am 12. Februar hat in Meinersen ein Treffen der Flüchtlinge aus dem Lager mit solidarischen Menschen aus der Region, der Karawane Gruppe Hamburg, dem antirassistischen Plenum Hannover und dem niedersächsischen Flüchtlingsrat stattgefunden. Es wurde festgestellt, dass die Situation unverändert ist. […] Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Comments Off on Stellungnahme nach SPD Besuch im Lager Meinersen

The importance of Honor

I really LOVE my familly… Even though I lost them… Hah.What the life…!? Continue reading

Tagged , , | Comments Off on The importance of Honor

Updates for 2011-02-20

Planet: Weiterhin Schikanen der Ausländerbehörde Gifhorn gegen aktive Bewohner des Flüchtlingslagers Meinersen http://bit.ly/f49RII # Planet: Besuch im Lager Meinersen durch SPD-Landtagsabgeordnete und Betreiberfirma K&S http://bit.ly/g7SRkY # Planet: Updates for 2011-02-13 http://bit.ly/etTMnQ # Continue reading

Tagged , | Comments Off on Updates for 2011-02-20

Besuch im Lager Meinersen durch SPD-Landtagsabgeordnete und Betreiberfirma K&S

Bericht vom Besuch im Lager Meinersen durch SPD-Landtagsabgeordnete 11.02.2011 Während die Auseinandersetzung zwischen der Ausländerbehörde Gifhorn und den Flüchtlingen aus dem Lager Meinersen schärfer wird, geht auch der Kampf um Gehör in der Öffentlichkeit weiter. Am vergangenen Freitag hatten sich die niedersächsischen SPD-Landtagsabgeordneten Detlef Tanke und Silke Lesemann angekündigt,um vor dem Hintergrund der Informationen und […] Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Comments Off on Besuch im Lager Meinersen durch SPD-Landtagsabgeordnete und Betreiberfirma K&S

Weiterhin Schikanen der Ausländerbehörde Gifhorn gegen aktive Bewohner des Flüchtlingslagers Meinersen

Ausländerbehörde Gifhorn – ein Hort der Unmenschlichkeit und der Rechtsbeugung Im Folgenden ein Artikel aus der jungen Welt, vom 9.2.11, zu den jüngsten Schikanen gegen Flüchtlinge aus dem Lager Meinersen, die sich, auf einem Treffen der Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen, mit anderen Flüchtlingen austauschen wollten: den ganzen Artiekel könnt ihr hier […] Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , | Comments Off on Weiterhin Schikanen der Ausländerbehörde Gifhorn gegen aktive Bewohner des Flüchtlingslagers Meinersen

Lager Blankenburg wirklich schließen – jetzt!!!

Lager Blankenburg wirklich schließen – jetzt!!! Vor fast einem Jahr haben Flüchtlinge aus Blankenburg in einem offenen Brief die dezentrale Unterbringung aller Flüchtlinge gefordert, sobald das Land Niedersachsen die ZAAB schließen wird. Inzwischen ist viel zu viel Zeit unvertan verstrichen. Die Schließung der Landesunterkunft auf dem Gelände des Kloster Blankenburgs steht unmittelbar bevor. Die Stadt […] Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , , , | Comments Off on Lager Blankenburg wirklich schließen – jetzt!!!

Gifhorn: Gegen Diskriminierung und Ausgrenzung von Flüchtlingen

Gegen Diskriminierung und Ausgrenzung von Flüchtlingen Kundgebung am Freitag, 18.02.2011 in Gifhorn Für Freitag, 18.02. ab 15.00 Uhr ruft der Flüchtlingsrat Niedersachsen zusammen mit dem Antirassistischen Plenum Hannover unter dem Motto “Gegen Diskriminierung und Ausgrenzung von Flüchtlingen” zu in der FußgängerInnenzone (Steinweg) in Gifhorn (Niedersachsen) auf. Anlass ist die Tour der 1.000 Brücken von Heinz […] Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , , , , , , , , | Comments Off on Gifhorn: Gegen Diskriminierung und Ausgrenzung von Flüchtlingen

Regierung hat Angst vorm Internet

Michael Wettengel, Mitglied der IT-Steuerungsgruppe des Bundes und Zentralabteilungsleiter im Bundeskanzleramt, tritt dafür ein, sich stärker mit den ethischen und moralischen Herausforderungen des Internets zu beschäftigen. “Wir brauchen eine Ethik fürs Netz”…Dabei dürfe das Internet “kein rechtsfreier Raum sein”. … Wettengel stört sich an den gängigen “Phantasienamen” in Online-Foren. Normalerweise sei es ein Zeichen von […] Continue reading

Tagged , | Comments Off on Regierung hat Angst vorm Internet